Willkommen in Blankenfelde-Mahlow
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Rennfahrer für einen Tag – Unterwegs auf den Formel-1-Pisten

0178/7343353 0178-7343353 01787343353
Roland Rehfeld Rennsport UG
Roland Rehfeld
Adresse:Griegstraße 32, 15827 Blankenfelde
Telefon:01 78/7 34 33 53
E-Mail:rolandrehfeld77@gmail.com
Website:www.rolandrehfeld.de

Traumwagen erproben

Stand: Oktober 2019

Einmal mit einem Ford Mustang oder einem AMG Mercedes unterwegs zu sein, das sind Männerträume, die bei Frauen ebenfalls hoch im Kurs stehen. In Blankenfelde wird so etwas für jeden Wirklichkeit. Dafür sorgt der einzige Rennfahrer der Gemeinde.

Roland Rehfeld hat eine Karriere gemacht, wie man sie von vielen Formel-1-Stars kennt. Mit fünf Jahren saß er erstmals hinterm Steuer eines Karts, mit zwölf war er bereits mehrfacher deutscher Meister.
In Le Mans ging er auf eine Rennfahrerschule und konnte sich erfolgreich über die Formel Renault und Formel 3 im europäischen Rennsport etablieren.

Viel Erfahrung
Seine vielseitige Erfahrung aus siegreichen Einsätzen im GT-Langstreckensport, in US-Ovalrennen und bei den Race-Trucks gibt er heute an jedermann weiter.
Dabei ist er prinzipiell gegen gefährliches Rasen und Wettrennen auf normalen Straßen. An oberster Stelle steht bei ihm Fahrzeugbeherrschung und sicheres, sportlich angeleitetes Fahren. Zudem bietet er organisierte Ausfahrten und Touren mit schnittigen Sportwagen sowie Training in echten Rennsimulatoren an.

Sportlich angeleitetes Fahren
Wenn es mit Roland Rehfeld auf ein Trainingsgelände oder auf Rennstrecken wie dem Spreewald- oder dem Lausitzring geht, dann werden Männerträume wahr und Frauenherzen schlagen höher.
„Die Teilnehmer lernen von der Pike auf, wie sich ein Auto bei hohen Geschwindigkeiten verhält. Hier kann jeder seine eigenen Grenzen ausloten und seinen fahrerischen Horizont erweitern. Das geht mit dem eigenen Auto ebenso wie mit zur Verfügung gestellten rassigen Sportwagen. In jedem Fall macht es Spaß, ist ein beeindruckendes Erlebnis und dient schlussendlich einem sichereren und ökonomischeren Fahrstil im Straßenverkehr“, weiß Roland Rehfeld.
Jeder Teilnehmer profitiert davon, dass er seit 20 Jahren Instruktor für Fahrsicherheits- und Sportfahrertrainings ist, für zahlreiche nationale und internationale Programme verschiedener Automobilhersteller, Rennfahrerschulen, Sportfahrerclubs und die automobile Fachpresse arbeitet.

Gemeinsame Ausfahrten
Zusätzlich baut er gerade sein Angebot an Ausfahrten und Touren mit sportlichen Leihfahrzeugen wie dem legendären Porsche 911 oder schnellen AMG-Mercedes aus. „Gern kann man dabei alternativ seinen eigenen Wagen nutzen.“ Eine solche organisierte Ausfahrt ist ein besonderes Erlebnis. Sie kann allein oder in Gruppen gebucht und mit individuellen Wünschen abgestimmt werden.
Hier bringt er ebenfalls fundiertes Wissen aus vielen organisierten Fahrten in Zusammenarbeit mit renommierten Autoherstellern ein.

Simulatorfahrten
Alles, was Roland Rehfeld anbietet, eignet sich hervorragend als Geschenk oder zur Verwirklichung lang gehegter Träume.
Ein genialer Einstieg in ein Fahrerlebnis im schnellen Sportwagen ist ein ausgiebiger Test im Rennsportsimulator. Man sitzt wie in einem echten Rennfahrzeug, in das reale Fahrdaten eingespielt werden und das über Hub- und Rüttelplattformen verfügt, die die Fahrzeugbewegungen täuschend echt nachgestalten. So kann man sich zunächst an die gewünschte Rennstrecke herantasten, Runde für Runde dazulernen und das Handwerk des Rennsports erleben!