Willkommen in Blankenfelde-Mahlow
0 30/6 92 02 10 55

Anette Berndt berät als erfahrene Sozialarbeiterin rund um die Pflege.

03379/375404 03379-375404 03379375404
VS Bürgerhilfe gemeinnützige GmbH
Anette Berndt
Adresse:Karl Liebknecht Straße 19 a-d
15827 Blankenfelde
Telefon:0 33 79/37 54 04
E-Mail:anette.berndt@vs-buergerhilfe.de
Website:www.vs-buergerhilfe.de

Umfassende Beratung, liebevolle Hilfe

Stand: September 2016

Pflege bedeutet, auf Hilfe angewiesen zu sein, damit der Alltag weiterhin in gewohnten Bahnen verläuft.

„Die VS Bürgerhilfe kümmert sich mit häuslicher und stationärer Pflege, Entlastung von Angehörigen, sozialer Beratung, altersgerechtem Wohnen sowie Kurzzeit- und Verhinderungspflege um bedürftige, kranke und ältere Menschen“, beschreibt Geschäftsführerin Carola Ahlert das breite und bewährte Engagement. Sozialarbeiterin Anette Berndt berät in allen Fragen, die damit zusammenhängen und hilft bei Anträgen zu Pflege, Wohngeld, Sozialhilfe oder Schwerbehindertenausweis. Entlastende Angebote „Wer sich um einen pflegebedürftigen oder demenzkranken Angehörigen kümmert, ist oft rund um die Uhr im Einsatz. Wir entlasten die Angehörigen und verschaffen ihnen wieder etwas Zeit für sich selbst. Geschulte ehrenamtliche Helfer kümmern sich stundenweise um die Angehörigen, entweder individuell zuhause oder in einer Gruppe mit festen Betreuungszeiten jeweils Montag und Mittwoch von 10 bis 13 Uhr. Wir suchen weitere Verstärkung auf ehrenamtlicher Basis für Aktivitäten wie Singen, Lesen, Spazieren­gehen und vieles mehr. Selbstverständlich gibt es dafür eine Aufwandsentschädigung“, lädt Anette Berndt ein. Hilfe beim Helfen Am 26. Oktober 2016 beginnt im Häuslichen Pflegedienst Blankenfelde eine kostenfreie Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz. Treffpunkt ist immer mittwochs von 16 Uhr bis 18 Uhr an acht aufeinander folgenden Terminen. Es geht insbesondere um praktische Hilfe durch Fachkräfte, die mit dem Krankheitsbild vertraut sind sowie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Anmeldungen nimmt Anette Berndt entgegen.

Erstellt: 2016