Willkommen in Blankenfelde-Mahlow
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Die Biogasanlage in Jühnsdorf hat sich als zuverlässiger Lieferant „grüner“ Energie bewährt.

0731/409255 0731-409255 0731409255
pure power GmbH & Co. KG
Adresse:Boschstraße 12-14
89079 Ulm
Telefon:07 31/40 92 55
Website:www.purepower-biogas.de
Website:www.heim-gruppe.de

Natürliche Energie mit positivem Nebeneffekt

Stand: Oktober 2020

Natürlich, nachhaltig, nah – so lassen sich in wenigen Worten die Grundsätze der „Pure Power GmbH & Co. KG“ als Betreiber der Biogasanlage in Jühnsdorf beschreiben.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ulm erzeugt derzeit an neun Standorten rund 80 Millionen Kilowattstunden an Strom aus regenerativen Energieträgern sowie rund 50 Millionen Kilowattstunden erneuerbarer Wärme pro Jahr. Das würde den Jahresstrombedarf einer Kleinstadt abdecken!

Zehn Jahre am Netz
Die Anlage in Jühnsdorf versorgt seit etwa zehn Jahren 370 Wohneinheiten, eine Kindertagesstätte, eine Grundschule und ein Übergangswohnheim mit erneuerbarer Wärme.
Jährlich werden dadurch bis zu 650 Tonnen Treibhausgas eingespart. An allen Stand­orten wird regelmäßig in effiziente und neue Technik investiert. So werden Arbeitsplätze in der Region gesichert und neue geschaffen.
Die regionale Verbundenheit kommt zudem dem Schutz des Klimas zugute.

Energie aus Speiseresten
Neben der Biogasanlage in Jühnsdorf betreibt das Unternehmen eine ähnliche Anlage in Klein Eichholz, die mit bis zu 40 Prozent mit Speiseresten aus dem Raum Berlin betrieben wird. Sie sind wertvolle Rohstoffe.
Die aktuelle Kapazität der Speiseresteverwertung beträgt mehr als 45 000 Tonnen pro Jahr.

Über das Unternehmen
Die „Pure Power GmbH & Co. KG“ ist ein Unternehmen der HEIM-Gruppe. Als inhabergeführtes Familienunternehmen hat sich HEIM in seiner über hundertjährigen Geschichte zu einer breit aufgestellten Unternehmensgruppe entwickelt. Gegründet 1919 in Ulm ist die HEIM-Gruppe heute deutschlandweit mit Standorten im Ulmer Raum, im Altenburger Land, in der Oberlausitz sowie in Berlin und Brandenburg vertreten. Zu ihren Geschäftsfeldern zählen Tief- und Straßenbau, Recycling, Baustoffe, erneuerbare Energien sowie Landwirtschaft.
Die Biogasanlagen sind an vielen Standorten eng in die Produktionsprozesse der HEIM-Gruppe eingebunden. Die erzeugte Wärme und der erzeugte Strom gehen weit über den eigenen Bedarf hinaus und werden in die regionalen Netze eingespeist.

search_engine_year:2020